Menu
16-04-2021

Was kann (und sollte) in Häfen getan werden?

Geschrieben von Karst Beens

Inspektionen an Docks und in Häfen sollten regelmäßig durchgeführt werden. Durch regelmäßige Inspektion, können Schäden und Verschleiß im Laufe der Zeit verfolgen werden. Dadruch wird deutlich wann Reperationen notwendig sind. Dadruch wird sich rechtzeitig um Probleme gekümmtert, es werden aber auch keine unnötigen Reperationen mehr durchgeführt.

Schäden an Steganlagen in Häfen verhindern

Das Gerüst, von Steganlagen, muss stark genug sein, um dem Wasserdruck standzuhalten. Besonders durch Moosbewuchs wird das Gerüst immer weniger belastbar und stabil.Ein nicht gewartetes Gerüst kann zu schweren Unfällen führen, zum Beispiel durch Einstürze. Dies kann auch passieren, wenn jemand auf dem Gerüst steht oder wenn ein Boot am Gerüst befestigt ist. Den Schaden kann man sich vorstellen…

Der Beitrag einer Unterwasserdrohne

Verschmutzungen an einem Gerüst können sich auch im Holz festsetzen. Das wirkt sich nicht nur auf die Außenseite des Pfostens aus. Mit dem Zubehör für unsere Unterwasserdrohnen können diese Verschmutzung leicht entfernt und gesehen werden. So kann leicht eingeschätzt werden, ob der Steg sofort oder erst später erneuert werden muss. Das Gleiche gilt für Kaimauern, die unbemerkt stark beschädigt werden können. Auch hier ist eine Unterwasserdrohne äußerst nützlich; sie erlaubt uns zu sehen, was (fast) beschädigt ist und wie es repariert werden sollte. Besonders bei Kaimauern hilft uns das Dickenmessgerät um die Lebensdauer der Mauer einzuschätzen.

Warum ist ein regelmäßiger Bodentest wichtig?

Ein Bodentest wird durchgeführt, um die Qualität des Bodens zu bestimmen. Dafür wird z. B. eine Probe des Bodens entnommen und diese wird dann untersuchen. Es ist aber auch wichtig, regelmäßige visuelle Bodenuntersuchungen durchzuführen. Es kann zum Beispiel ein Einkaufswagen oder ein anderes Objekt vorhanden sein, das dort nicht hingehört. Diese Fremdkörper können sich im Propeller eines Schiffes festsetzen. Das ist nicht nur sehr ärgerlich sondern kann auch zu schweren Schäden an einem Schiff führen. Außerdem wird die Reparatur eine Menge Geld kosten.

Eine Unterwasserdrohne ist dafür ideal. Sie kann sich leicht durch das Wasser bewegen und eine Probe vom Boden nehmen. Die Drohne verfügt außerdem über ein Sonar, mit dem problemlos einen Unterwasserscan durchgeführt werden kann. Dadurch können Fremdkörper direkt identifiziert werden.

Das folgende Video zeigt Bilder von einer Inspektion in einem Hafen mit unserer Unterwasserdrohne.


Möchten Sie weitere Informationen über Unterwasserdrohnen? Bitte kontaktiert uns hier.

Um auf dem neuesten Stand unserer Entwicklungen zubleiben, könnt ihr uns auf Facebook und LinkedIn folgen.