Menu
11-04-2022

H2O Drones Produkte für jede Herausforderung

Geschrieben von Karst Beens

Wir sehen immer andere Umstände, wenn wir einen Auftrag annehmen. Oft ist die Auftragsbeschreibung korrekt, aber manchmal kommt es auch anders(z. B. Unterschiede im Wasserstand).

Dies kann es schwierig machen, eine Inspektion richtig durchzuführen. Durch den Einsatz aller Produkte von H2O Drones kann jede Inspektion durchgeführt werden!

Die Produkte

Das Angebot lässt sich im Wesentlichen in zwei Gruppen unterteilen:

  • Drohnen (ROVs)
  • Crawler

Drohnen (sprich: Unterwasserdrohnen) können im Wasser navigieren und brauchen Wasser und Platz für eine gute Inspektion!
Crawler hingegen sind sehr kompakt, für kleine Räume, die nicht immer mit Wasser gefüllt sein müssen.

Aufgrund der Anwendungsunterschiede bei diesen Produkten kann fast immer eine Kontrolle durchgeführt werden! Abmessungen und Wasserstände müssen also kein Problem für eine Inspektion sein!

 

Das Angebot aus ROVs von H2O Drones

Unser Angebot an Unterwasserdrohnen besteht aus 2 Grundprodukten:

Beginnend mit der Revolution ROV:

Die Revolution ist eine einzigartige Unterwasserdrohne. Ihre Alleinstellungsmerkmal ist ein rotierender Drehkopf. Warum ist das so wichtig? Dank des drehbaren Kopfes muss die Drohne nicht bewegt werden, um verschiedene Bilder zu erhalten. Die Drohne kann an der gleichen Stelle im Wasser schweben bleiben, während die Kamera oder das Sonar ein anderes Bild liefert!

Durch die Integration vieler verschiedener Funktionen kann die Drohne eine Menge leisten:

DVL: kämpft automatisch gegen die Strömung und hält die gewählte Position und Höhe im Wasser genau ein!
Sonar: Immer im Blick, bis zu 60 Meter!
Laser: Mit den Laserpointern können Sie Abweichungen oder Risse präzise messen!
Dickenmessung: Zur Messung der Dicke von Stahl wie Spundwänden oder Schiffsrümpfen.

Und es gibt noch viele weitere Möglichkeiten wie GPS, Hydrophone… Oder wie unten: ein Caviblaster!

 

 

 

Die DTG3:

Die DTG3 ist eine ganz andere Art von Drohne! Sie ist viel kompakter und hat vor allem die grundlegenden Optionen einer Unterwasserdrohne.
Die Kamera kann sich im Inneren der Drohne bewegen, ohne sich zu bewegen. Diese Kamera kann problemlos einen festen Winkel beibehalten, trotz Bewegungen oder Strömungen!
Wir haben viele praktische Anwendungen in diese Drohne eingebaut, wie z.B. Räder, um über einen Boden zu gleiten, eine GoPro, die an der Seite befestigt ist, und auch zusätzliche Lichter!

Es ist möglich, ein Sonar an die Unterwasserdrohne anzuschließen und eine Reihe anderer Anwendungen, um eine ordnungsgemäße Inspektion durchführen zu können. Da diese Drohne weniger Funktionen hat, die nicht jeder braucht, ist sie als Einstiegsdrohne recht günstig!

 

 

 

Die Auswahl der Crawler von H2O Drones:

Das Angebot aus Crawlern besteht ebenfalls aus zwei Grundmodellen:

Pipe Crawler werden hauptsächlich für kleine Rohre wie Abwasserkanäle, Regenwasserrohre und Brückendurchlässe eingesetzt.
Utility Crawler sind anpassungsfähig für viele verschiedene Aufgaben und können mit Magneträdern über Metallflächen fahren oder mit einem Saugkopf Rohre reinigen!

Pipe crawlers:

Pipe Crawlers sind sehr kompakt, haben aber trotzdem alles, was man für eine gute Inspektion braucht.
Sie sind serienmäßig mit einer 4k-Kamera ausgestattet, das Kabel ist stark genug, um einer Zugkraft von über 80 Kilo standzuhalten, und der Crawler selbst ist für die einfachsten Inspektionen leicht zu bedienen!

Es gibt viele verschiedene Modelle und Anwendungen:

Der Roboterarm muss sich in alle Richtungen drehen können
Zoomkamera für perfekte Details
Verschiedene Räder und Schienen für den ultimativen Grip!

So können die Pipe Crawler nach Ihren Bedürfnissen zusammengestellt und eingerichtet werden, um bei jeder Inspektion das beste Ergebnis zu erzielen!

Utility crawlers:

Utility crawlers kann für viele verschiedene Inspektionen verwendet werden!
Die MAG-Edition hat magnetische Räder und kann daher auf Metallgegenständen fahren. Dies ist nützlich für die Inspektion von Metallspundwänden oder Schiffsrümpfen. Es gibt also immer eine Nahaufnahme. Es besteht auch die Möglichkeit, ein Sonar anzubringen, falls die Sicht schlecht ist oder eine Inspektion auf große Entfernung durchgeführt werden muss.

Der VAC Utility Crawler hat einen Saugkopf, um ein Rohr tatsächlich abzusaugen. Auf diese Weise kann der Schlamm vom Boden abgesaugt werden und die Rohrleitung wird wieder viel sauberer! Dies ist wichtig bei größeren Wartungsarbeiten oder kann für Trinkwassertanks verwendet werden. Ein Raupenfahrzeug kann das Trinkwasser problemlos vollständig reinigen, während der Mensch immer irgendeine Form der Verschmutzung mit sich bringt.

„Was ist das Beste für eine Inspektion?“

Das hängt ganz vom Zweck der Kontrolle und den Umständen ab. Unterwasserdrohnen und Crawler können sich gut ergänzen und in vielen verschiedenen Situationen eingesetzt werden. Sie haben unterschiedliche Arbeitsbereiche und daher unterschiedliche Spezialisierungen.

Die Mitnahme einer Drohne und eines Crawlers kann daher einen Mehrwert darstellen. Auf diese Weise sind Sie immer auf jede Situation vorbereitet und können jede Herausforderung annehmen!

 


Wollt ihr mehr über unsere Produkte und ihre Einsatzweise wissen? Kontaktiert uns hier.