Menu
16-04-2021

Der einfache Einsatz von Unterwasserdrohnen (ROV)

Geschrieben von Karst Beens

Wie gebrauche ich eine Drohne (ROV)?

Unsere vielseitigen Drohnen (ROV) sind mit dem Kontroller einfach zu bedienen. Es erfordert sicherlich ein gutes Gespür für die Positionierung und etwas Erfahrung, um die Unterwasserdrohnen optimal zu nutzen. Aber wir bieten 1-Tages-Kurse an, in denen jeder diesen Sinn schnell beherrschen kann. Fast jeder kann lernen, wie man eine unserer Drohnen bedient, welche Möglichkeiten es gibt und wie man diese Möglichkeiten am besten nutzt!

Doch bevor die Drohne eingesetzt werden kann, muss sie zunächst für einen Einsatz vorbereitet werden.

""(sehen sie hier die  REVOLUTION)

Schritt-für-Schritt-Plan zur Inbetriebnahme der ROV:

Der erste Teil gilt, wenn die Drohnen noch nicht teilweise einsatzbereit sind und wird vor allem in der Anfangsphase oft wiederholt. Für eine optimale Nutzungsdauer werden alle Artikel natürlich ordnungsgemäß in den entsprechenden Koffern gelagert. Wenn die Drohne viel benutzt wird, kann dies übersprungen werden, wenn der Transport der Drohne keine Probleme oder Schäden verursacht.

  • Nehmen Sie die Drohne, den Kontroller und das Verbindungskabel aus den Koffern.
  • Stellen Sie die Artikel weiträumig auf, um den Platz optimal zu nutzen.

(Diese Schritte können übersprungen werden, wenn die Dinge anders gespeichert werden oder aus Gründen der Zeitersparnis).

  1. Anschließen des ROV und des Haltekabels
  2. Anschließen des Kontrollers (an die Drohne) und Einschalten
  3. Kalibrierung der verschiedenen Optionen der Drohne (optional: Durchführung von Tests im Trockenen)
  4. Optionales Anbringen von Zubehör an der Drohne und dessen korrekte Einstellung
  5. Sanftes Absinken der Drohne ins Wasser

Aus Erfahrung können wir sagen, dass das Zubehör die meiste Zeit in Anspruch nehmen wird. Es ist daher ratsam, dies bereits im Vorfeld getan zu haben, um die Zeit vor Ort optimal nutzen zu können.

 

Möglichkeiten über und unter Wasser

Durch den Einsatz einer Drohne, hat man immer einen Blick unter Wasser. Wer die Drohne steuert, kann alles visualisieren, was er will und wie er will. Das gibt Freiheit, denn es kann ein Plan erstellt werden, was geprüft werden muss, und dieser kann dann sofort ausgeführt werden.

Eine Kommunikation zwischen dem Taucher und jemandem am Ufer ist nicht mehr notwendig.

Das bringt auch einen Nachteil mit sich: Das ROV ist nur so gut wie sein Pilot. Das bedeutet, dass es keine Rolle spielt, welches Gerät verwendet wird, wenn es nicht richtig (ausreichend) verwendet wird. Deshalb bieten wir jedem, dem wir eine Unterwasserdrohne oder einen Roboter verkaufen, einen Kurs an, um die Drohnen gut kennen zu lernen! Dies geschieht mit einer unserer eigenen Drohnen, so dass Ihre nie in Gefahr ist, beschädigt zu werden.

Mit dem 1-Tages-Kurs garantieren wir, dass die Bedienung der Drohne vollständig erlernt wird. Sollte dies nicht der Fall sein, werden wir einen zusätzlichen Tag einplanen. Eine Investition muss optimal genutzt werden, sonst ist das Produkt ein weniger wertvolles Gut, und das wollen wir natürlich verhindern!

Was sind die größten Vorteile beim Einsatz eines ROV?

In einem unserer vielen Beiträge auf LinkedIn haben wir die Vorteile einer Unterwasserdrohne gegenüber einem Taucher grafisch dargestellt. (Das Bild unten soll es auch hier verdeutlichen)

""

Es kann den Anschein erwecken, dass wir den Taucher ersetzen wollen. Das ist eigentlich nicht unser Ziel ist. Wir wollen Sicherheit unter der Wasserlinie. Indem wir als Werkzeug für Taucher fungieren, können wir ihnen helfen, anstatt sie zu ersetzen. Inspektionen sind mit einem ROV schneller und einfacher, aber ein kompletter Austausch eines Tauchers ist derzeit sicher nicht möglich. Deshalb sind wir eine Erweiterung der Taucher, wir können die Tauchzeit verkürzen und nach unsicheren Situationen mit einem ROV suchen, nicht mit Tauchern (Menschenleben).


Bei Fragen zu unseren Drohnen oder Einsätzen, könnt ihr uns einfach kontaktieren. Oder folgt uns auf unseren Social Media Kanälen : Facebook und LinkedIn!