Menu
29-04-2021

Anlagen reinigen vor einer Inspektion

Geschrieben von Karst Beens

Anlagen reinigen vor Inspektionen ist wichtig und sollte nicht unterschätzt werden. Unterwasserinspektionen werden oft unter Umständen durchgeführt, bei denen das Wasser nicht 100% sauber ist. Das bedeutet, dass die Sicht eingeschränkt ist und die Ergebnisse einer Inspektion oft nicht so gut sind. Nicht nur das Wasser selbst ist schmutzig, auch die Anlagen unter der Wasserlinie sind oft nicht sauber. Dies ist nicht immer ein Problem, aber es kann zu unvollständigen Berichten führen. Deshalb bieten wir eine zusätzliche Option: die Vorreinigung der zu prüfenden Anlagen!

Warum reinigen wir Anlagen unter Wasser?

Zusätzlich zu den oben genannten Argumenten gibt es eine Reihe weiterer Punkte, die bei Unterwasserinspektionen eine Rolle spielen. Schmutz kann sich von der Unterseite lösen und die Sicht auf die Kamera behindern. Außerdem kann ein verschmutzter Boden oder eine verschmutzte Wand nicht richtig auf mögliche Risse untersucht werden, wenn diese aufgrund einer dicken Schmutzschicht nicht sichtbar sind!

Natürlich ist es für uns wichtig, dass das Wasser für eine Inspektion sauber genug ist. In schmutzigem Wasser mit viel losem Müll oder Pflanzenresten können die Motoren der Drohne stecken bleiben. Wenn dies geschieht, muss die Drohne zurückgeholt werden, um das eingeklemmte Material zu entfernen. Dies nimmt natürlich einige Zeit in Anspruch und beeinträchtigt das (optimale) Ergebnis!

Was können wir mit unseren ROVs reinigen?

H2O Drones kann verschiedene Objekte reinigen! In verschiedenen Situationen werden unterschiedliche Reinigungsaufgaben benötigt.

Zum Beispiel in einem Brückendurchlass:

  • Absaugen des Bodens;
  • Punktuelle Reinigung von Teilen der Wand;
  • Reinigung des Brückendurchlasses selbst, um Treibgut zu entfernen.

Diese Punkte sind natürlich nicht nur für einen Brückendurchlass möglich, sondern können in verschiedenen Umgebungen eingesetzt werden:

  • Reinigung von Setzpfählen + Kaimauern zur Zustandsfeststellung!
  • Reinigung von Trinkwassertanks von möglichem Schlamm, um das Wasser sauber zu halten;
  • Inspektion vor dem Tauchgang: Beseitigung potenziell gefährlicher Objekte vor dem Tauchgang.

 

Wie machen wir das?

Wir ’saugen‘ den Boden wirklich mit einer Art Unterwasserstaubsauger!

Dieser Staubsauger kann sehr schnell eine Menge Schlamm entfernen! Der gesamte Schlamm und Sand wird unter dem Saugkopf aufgesaugt und kann dort ausgetragen werden.

Wir machen Spot-Reinigung mit unserem Cavi-Blaster! Der Cavi-Blaster kann durch hohen Druck Bewuchs und Schmutz von Wänden, Pfosten und Mauern entfernen. Dadurch kann der Zustand eines Holzmastes untersucht oder eine Dickenmessung in einem kleinen Bereich durchgeführt werden.

Kurz- und langfristige Vorteile

Kurzfristig entsteht natürlich ein sauberes Rohr! Wodurch wir auch besser arbeiten und einen vollständigen Bericht erstellen können. Gerade dieser vollständige Bericht kann längerfristig von großer Bedeutung sein, auf dessen Grundlage Wartungs- oder Austauschpläne erstellt werden können. Natürlich gibt eine saubere Rohrleitung auch mehr Sicherheit; Man weiß immer genau, was unter der Wasserlinie vor sich geht.


Bei weiteren Fragen zu der Reinigung von Objekten,  kontaktiert uns jetzt oder folgt uns auf Facebook, LinkedIn oder YouTube!